1. WEYHER EXPERTENDIALOG online

Dieser Expertendialog online für Unternehmer und Freiberufler aus der Gemeinde Weyhe soll Hilfen aufzeigen die es erleichtern die Coronakrise zu meistern.

Als Selbständiger, Freiberufler*in, Inhaber*in oder Geschäftsführer*in von KMU oder Start-ups stellt sich gerade die Frage: Wie steuere ich mein Business sicher aus der Krise.
 
Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) hat für Corona-betroffene Unternehmer*innen ein kostenfreies Beratungsangebot „Förderung unternehmerischen Know-hows“ geschnürt. Es ermöglicht kostenfrei externes Know-how für z. B. Positionierung, Akquisition, Strategie, Marketing einzuholen! Für wen dieses Paket passt, wie man es beantragt und vor allem, wie man es am besten für sein Unternehmen nutzt, erläutert unsere Expertin Dipl.-Betriebsw. Imke Lohmeier, Business-, Personalcoach und Demographie – Beraterin.

Auch das Land Niedersachen hat seine Förderprogramme an die Coronakrise angepaßt. Das Programm “Digitalbonus.Niedersachsen” richtet sich an Einzelunternehmer, Sachverständigen- und Ingeneurbüros, kleine und mittlere Unternehmen. Diese Programm fördert Investionen in die IT-Sicherheit sowie in die Einführung oder Verbesserung von Hard- und Software der Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT). Für wen dieses Förderprogramm geeignet ist und wie man es beantragt erläuter unser Experte Dipl.Ing. Rainer Hafeman, Geschäftsführer z3networks GmbH

Im Anschluß wird der Wirtschaftsförderer der Gemeinde Weyhe Fragen zu den Hilfen der Gemeinde Weyher beantworten und noch mal kurz aufzeigen welche Hilfen die Gemeinde anbietet.

Am Ende ist ausreichend Zeit für Fragen vorhanden

Anmeldung: https://lnkd.in/dHBe3_G

#digitalbonus #digitalbonusniedersachsen